Kontakt

Marco und Eva Bühler
Bühlstrasse 1
CH-6314 Unterägeri    Pfeil 52

Telefon +41 41 741 81 38
info@spirit-in-one.ch

Mobil Eva: +41 79 273 14 84
Mobil Marco: +41 79 418 36 56

Unsere Dienstleistungen

Recovery/Peer-Support

 

 


UNSERE ANLÄSSE  (Wo bin ich: Angebot)

 

Nachfolgend finden sich Infos zu bevorstehenden und Impressionen aus kürzlich vergangenen Anlässen.


Das Spiegeln des EINEN - eine Choreografie mit den Elementen vom 31. August und 01. Sep­tember 2019

Das Spiegeln des EINEN eine Choreografie mit den ElementenWochenende der Stille, Freu(n)de und Be­gegnung im EINEN

Das sich selbst wieder Erkennen hat den Teilnehmenden an diesem Wochen­en­de eine Rei­he von Licht­­er­schei­­nun­­gen, Er­kennt­nis­sen und Hei­lun­gen ge­schenkt. Und da­rauf rea­giert un­ser We­sen mit Glück und Dank­bar­keit. Im Grun­de ist das Le­ben ein Spiel mit den Ele­men­ten. Ihr Er­schei­nen in un­ter­­schied­­li­­chen Kom­­po­­si­­tio­­nen ist ein Fun­­keln gleich dem Ge­­sche­­hen an der Ober­­flä­­che ei­nes Spie­­gels. Ohne die­­se Flä­che gibt es we­­der Fun­­keln noch Ele­­men­­te. Auch dein Kör­­per mit sei­­nen Emo­­tio­­nen und Ge­­dan­­ken, al­­so dei­ne gan­­ze Per­­son, be­­steht aus die­­sen Ele­­men­­ten. Sie ist da­­mit eben­­so Teil die­­ses Fun­­kelns an der Ober­flä­che die­ses Spie­gels. Und damit bist du in Wirk­­lich­­keit die Ober­­flä­­che die­ses Spie­­gels, ohne die all das Fun­keln nicht wäre.

Unter dem nachstehenden Button finden sich ein paar Eindrücke (aus Grün­den des Per­sön­lich­keits­schut­zes sind Per­so­nen nicht er­sicht­lich).

Impressionen



Eine heilende Erinnerung an der Tageswende vom 22. auf den 23. Juni 2019

MeditationsnachtNacht im Freu(n)des-Kreis der stillen Rundumsicht und Köstlichkeiten

Dankbar schauen wir auf diese Nacht zurück. In der Hingabe erschien ihre wah­re Na­tur des fül­li­gen Nichts. Er­kennt­nis­se, Er­fah­run­gen der tie­fen Kraft, Ein­sich­ten, die Hei­lung von Stress und das Ver­blas­sen von Schmer­zen wa­ren die Ne­ben­wir­kun­gen. Merci von Her­zen. Und Merci für die­se Grup­pe, wel­che selbst beim Früh­stück im­mer noch ih­re stüt­zen­de Kraft als geis­ti­ge Ge­mein­schaft ent­fal­te­te. Es ist ein Ge­nuss, das Le­ben so zu er­fahren.

Der nach­ste­hen­de But­ton führt zu ein paar Im­pres­sio­nen (zum Schutz der Per­sön­lich­keit ohne Per­sonen).

Impressionen



Eine heilende Erinnerung an der Tageswende vom 06. auf den 07. April 2019

MeditationsnachtNacht im Freu(n)des-Kreis der stillen Rundumsicht und Köstlichkeiten

Die Nacht bringt im Aussen die Welt zur Ruhe. Mit dieser Stille wird die tiefe Qua­li­tät des Le­bens im­mer aufs Neue of­fen­ge­legt. Nutzt man die­se Mo­men­te, so brin­gen sie vie­les ins Flies­sen. So durf­ten auch die­ses Mal Ein­sich­ten ge­sche­hen und Schmer­zen der Hei­lung über­bracht wer­den. Die Kraft der Grup­pe half zu­sätz­lich und das ge­mein­sa­me Früh­stück war ein fröh­li­cher Ge­nuss. Der ver­spä­te­te Schnee tauch­te die Geh­me­di­ta­tion in ein weis­ses Ge­wand, Sym­bol der Rein­heit und der Küh­lung von Über­hit­zung durch Ein­kehr bei sich selbst.

Unter dem nachstehenden Button finden sich ein paar Im­pres­sio­nen (aus Grün­den des Per­sön­lich­keits­schut­zes sind Per­sonen nicht er­sicht­lich).

Impressionen