Kontakt

Marco und Eva Bühler
Bühlstrasse 1
CH-6314 Unterägeri    Pfeil 52

Telefon +41 41 741 81 38
info@spirit-in-one.ch

Mobil Eva: +41 79 273 14 84
Mobil Marco: +41 79 418 36 56

Unsere Dienstleistungen

Recovery/Peer-Support

 

 


BLOG  (Wo bin ich: Blog)

 

Hier finden Sie eine Auswahl von 15 aus über 150 bisher erschienen Texten, welche wir in den letz­ten Jah­ren in­spi­riert ge­schrie­ben haben und die unsere Ar­beit be­glei­ten. Als Ein­stim­mung in den Me­di­ta­tions­ein­la­dungen ent­ste­hen laufend wei­tere.

 

Liebe Wandschreierin, lieber Wandschreier

Liebe WandschreierinOhne den Raum gibt es keine Wand.
Trotzdem schreien wir jeden Tag Wände an!

Möchten wir etwas hinter uns oder zum Verschwinden bringen, schreit es in uns: "Be­kämpf die­se Wand!" Ist da ein Ver­lan­gen, schreit es in uns: "Bau ge­fälligst die­se Wand!" Nützt uns et­was Be­ste­hen­des oder lie­ben wir es, dann schreit es: "Fin­ger weg von die­ser Wand, die muss blei­ben!" Und ge­le­gent­lich schreit es so­gar: "Bau sie grös­ser!" Schauen wir uns um, be­gin­nen wir zu ver­glei­chen. Dann schreit es: "Schau dort die­se Wand! Die will ich auch!" Oder im Ge­gen­teil: "Wel­che in­kom­pe­ten­te Be­hör­de hat denn die­se Wand be­wil­ligt? Die muss weg!"

Jeder dieser Schreie kümmert sich um etwas Vordergründiges, und damit um eine Wand. Un­ser all­täg­li­ches Le­ben ist voll von Schrei­en und da­mit voll von Vor­der­grün­di­gem. Wir ir­ren von einer Wand zur näch­sten. Doch da­bei ver­ges­sen wir: Ohne Raum gibt es keine Wand. Im Grun­de ist da nur die­ser eine Raum, der ich bin und der al­le die­se Wän­de zeigt. Dies gilt es zu er­ken­nen. Dies be­deu­tet nicht, be­stimm­te Wän­de nicht mehr so ernst zu neh­men. Dies wür­de nur eine Wand durch eine näch­ste er­set­zen, denn dies ent­spricht dem Schrei nach Ver­än­derung.

Nein! Keine Veränderung! Komplett still werden in al­lem, das du tust und du be­merkst: "Die Wän­de sind scheiss egal!"


Zurück zur Übersicht