Kontakt

Marco und Eva Bühler
Bühlstrasse 1
CH-6314 Unterägeri    Pfeil 52

Telefon +41 41 741 81 38
info@spirit-in-one.ch

Mobil Eva: +41 79 273 14 84
Mobil Marco: +41 79 418 36 56

Unsere Dienstleistungen

Recovery/Peer-Support

 

 


BLOG  (Wo bin ich: Blog)

 

Hier finden Sie eine Auswahl von 15 aus über 150 bisher erschienen Texten, welche wir in den letz­ten Jah­ren in­spi­riert ge­schrie­ben haben und die unsere Ar­beit be­glei­ten. Als Ein­stim­mung in den Me­di­ta­tions­ein­la­dungen ent­ste­hen laufend wei­tere.

 

Liebe Zenter, lieber Zenter

Liebe Zenter

Konsequent ins Zentrum des Zyklons! Das ist die Richtung des Heilens.
Niemals davon, niemals dagegen.
Niemals delegieren, niemals parieren.
Konsequent im Zentrum des Zyklons! So bist du das Wirkliche und Heile, das Leben.

(Eva und Marco Bühler, Spirit in ONE, 17.9.2019)

 

Zyklone - riesige Wirbelstürme in der östlichen Welt - haben alle eines gemeinsam: Wind­stil­le im Zent­rum. Und die Stür­me des Le­bens dre­hen gleich den Zyk­lo­nen. Schmerz­vol­le Ge­dan­ken und Emo­tio­nen bis hin zu kör­per­li­chen Schmer­zen, sie al­le en­tern un­se­re Auf­merk­sam­keit wie Pi­ra­ten ein Schiff. Un­ser gan­zes Le­ben be­ginnt sich in der Fol­ge um sie zu dre­hen. Wir wäl­zen und um­krei­sen den ver­meint­li­chen Schmerz. Es bleibt nichts als dieses Dre­hen. Ganz gelb im Ge­sicht! Gleich den b­esof­fe­nen Pi­ra­ten nach Er­beu­ten des Rums aus den Fäs­sern des fried­li­chen Schiffs.

Liebe Feuerlöschende

Liebe Feuerlöschende

Feuer zu löschen bedeutet nicht, einen Schlauch Wasser darauf zu richten.
Feuer zu löschen bedeutet, sich mitten ins Feuer zu begeben und selbst Wasser zu sein.
Du bist weder Schlauch noch führende Hand, sondern der üppige Wasserstrahl!

(Eva und Marco Bühler, Spirit in ONE, 3.9.2019)

Liebe Freude

Liebe FreudeNie berührt.
Immer ZUHAUSE.
Welch eine Freude!

Herzensaufträge enden nie. Sie spenden sehr viel Freude und nehmen nichts. So wün­schen wir euch vie­le Her­zens­auf­träge!

Aber was sind Herzensaufträge, die viel Freude spen­den? Und was heisst da­bei "nie be­rührt" und "im­mer zu Hause"? Sind "Her­zens­auf­trag" und "nie be­rührt" nicht Ge­gen­sätze? … Wow, kaum ist die Som­mer­pau­se vor­bei und schon wie­der so vie­le Fra­gen! Na ja, un­ser Hirn ist eben ein "Stür­mi­siech", ein Quen­gel-Ben­gel. So ge­ben wir ihm et­was Fut­ter und es wird üp­pig ge­nährt ein Ver­dauungs-Nic­ker­chen ­machen: